Weinklimatisierung • GKK®

Weinklimageräte
Fondis WineMaster ARM15

Wein muss fachgerecht gelagert werden. Jede extreme Temperaturschwankung schadet den edlen Tropfen. Die Weinklimageräte WineMaster der Firma Fondis ermöglichen Ihnen in Ihrem Weinkeller eine perfekte und vor allem konstante Temperatur von 8°C bis 18°C, wobei auch die Feuchtigkeit auf einem ausgeglichenen Wert gehalten werden kann.

Effizient und langlebig

Fondis WineMaster ARM15

Das Klimagerät Wine ARM 15 ist dazu gedacht, sich an Ihren Weinschrank in aller Schlichtheit anzupassen. Es wird quer über der Deckplatte des Weinkühlschranks installiert. Die Instandhaltung der Klimaanlage ist denkbar einfach: das Säubern des Staubfilters ist schnell erledigt, denn der Zugang findet sich direkt über den Schrank und der Filter kann ohne besonderes Werkzeug herausgezogen werden. Außerdem ermöglicht Ihnen die Biegsamkeit des Filters, diesen sogar in einer verengten Lage auszutauschen.

Fondis WineMaster ARM15

Mit seinem geräuscharmen System (36 dB), geringem Energieverbrauch, Widerstandsfähigkeit, Kondenswasserverdunstung und Steuerung mittels verkabeltem elektronischem Thermostat ist der Wine ARM 15 mit einer Spitzentechnologie ausgestattet, die all Ihren Bedürfnissen entgegenkommt.

Eigenschaften

  • Konstante Temperatur im Weinkühlschrank zwischen 8°C und 18°C
  • Geräuscharmes System (36 db) für eine ausgezeichnete Raumakustik
  • Sparsam im Verbrauch dank eines geringen Energiebedarfs
  • Stabiles Produkt mit langlebiger Konzeption
  • Lüftungsgitter und Isolierung optional
  • Ableitung des Kondensats (Kondenswasser)
  • Temperaturregelung durch leitungsgebundenes Elektrothermostat
  • 2 Jahre Garantie

Fondis WineMaster ARM15

Der WineMaster wird mit einer ausführlichen Dokumentation geliefert, in der nicht nur die Einbauanleitung, sondern auch Ratschläge und Hinweise zum optimalen Betrieb des Klimagerätes - insbesondere hinsichtlich Wärmedämmung - enthalten sind. Je wirkungsvoller diese ausgelegt ist, desto einfacher ist die Aufgabe des WineMaster.